Florens

Sideboard mit monolithische Volumen

0,00 €

FLORENS: bewegter Minimalismus

Das von Oscar und Gabriele Buratti im Rahmen ihrer ersten Zusammenarbeit mit Lema entworfene großzügige, bodenstehende Behältermöbel mit kompakten Volumen für den Wohn- und Essbereich besticht durch seine strenge geometrische Reinheit.

Die monolithische Form des reinen Körpers bringt die starke Persönlichkeit von Florens in Form des unerwarteten Bruchs zum Ausdruck. Dieser Bruch entsteht durch das Profil aus bronzefarben lackiertem, satiniertem Metall, das bündig in die Platte eingebettet ist, die wie die Struktur selbst in matt oder glänzend lackiertem Holz oder in kostbarem Marmor erhältlich ist.

Ein horizontaler Einschnitt, der von der Frontplatte der lackierten oder naturbelassenen Tür aus Holz verdeckt als Griff dient. Die absolute grafische Sauberkeit dieses sowohl ästhetischen als auch funktionalen Details umreißt auch die das Seitenprofil bestimmende Bewegung.

Essentiell sind auch die Innenräume in Grey Velvet - einem innovativen extrem matten, samtweichen und sehr widerstandsfähigen Material - mit gehärteten Glasablagen und integriertem Beleuchtungssystem.

Lemas Liebe zum Detail kommt auch bei der Innenausstattung wie dem Besteckkasten aus Kunstleder gekonnt zum Ausdruck.

Eine weitere Besonderheit der Innenbereiche ist das Fehlen sichtbarer Fugen, obwohl das Sideboard vollständig zerleg- und verstellbar ist.

Florens kann durch eine Erhöhung aus Holz mit offenen Fächern erweitert werden, die mit von der Möbeltischlertradition inspirierten Schubladen und Ablagen ausgestattet werden kann.

Verfügbare Versionen
Finde mehr heraus
Finden Sie weniger heraus
Ausführungen
Texturen-Spezifikationsblatt: Produktmerkmale, Wartung und Pflege
  • OFFENES MÖBELSTÜCK
  • PLATTE
  • FRONTEN UND AUßENSEITEN
  • INTERNE STRUKTUR
  • SCHIENE
  • files_extension
    Produkt Florens
    Art. Nr.
    Zusammensetzung
    Höhe (cm)
    Abriebfestigkeit

    AUSSCHLUSSKLAUSEL

    Aus technischen Gründen sind die verwendeten Farben unverbindlich und können vom Original abweichen

    Wartung

    Verwandte Produkte

    Conchiglia

    Staumöbel mit Minimal-Flair
    Design von Studiocharlie

    Verwandte Produkte

    Ortelia

    Sideboard mit minimalistischen Linien
    Design von Marelli & Molteni

    Verwandte Produkte

    Glance

    Sideboard aus Holz mit Glastüren
    Design von Matteo Nunziati
    HÖCHSTE QUALITÄT
     
    Die sorgfältige Auswahl der Materialien und die Qualität der Verarbeitung in Verbindung mit der Liebe zum Detail bilden die Eckpfeiler jedes einzelnen unserer Produkte.
    SERVICE
     
    Die Qualität der Produkte spiegelt sich in der zeitlichen Betreuung des Kundendienstes wider, die durch das weit verbreitete und ausgewählte Netzwerk von Lema-Partnern und -Händlern auf der ganzen Welt garantiert wird.
    LIFESTYLE
     
    Lemas Vorschläge sind überraschend für ihre ausgewogenen Eigenschaften und ihren raffinierten, zeitlosen Charakter. Jedes Projekt ist als harmonischer Bestandteil einer Wohnidee konzipiert aber gleichzeitig in der Lage, sich an persönliche Häuser und Lebensstile anzupassen.

    Gabriele e Oscar Buratti

    Design von
    Gabriele e Oscar Buratti
    Florens ist ein volumetrisches und monolithisches Sideboard, ein reines und kompaktes Parallelepiped, sehr geräumig und Material, in das eine charakteristische Ausnahme eingefügt wird: ein unerwarteter Volumenschnitt, der durch das Metallprofil gegeben wird, das bündig mit der Marmorplatte oder ausgegraben wurde Holz. In der grafischen Wesentlichkeit dieses Details, sowohl ästhetisch als auch funktional, konzentriert sich die Eleganz und Raffinesse dieser Möbel für den Essbereich

     

    Preloader

    Lema. The art of dialogue

    Produkte als Elemente eines Ganzen, eines auf dem Dialog basierenden Lebensstils. Der Dialog als eine Vorstellung von Zuhause, einem maßgeschneidertem Raum, einem prädestinierten Ort für Beziehungen und Austausch. Dialog als eine Begegnung von Formen und Materialien, Ästhetik und Funktion, ein Ausdruck von Lema's Talent, verschiedene Designer-Handschriften in einer harmonischen Kollektion zu vereinen. Möbel, die für den Dialog miteinander gedacht sind, aber für sich allein stehen können, die sich an verschiedenste Lebensstile anpassen, in jedem Haus auf der ganzen Welt.