Taiki Sofa

Sofa mit Holzstruktur und weichen Kissen

Design von Chiara Andreatti
Ab 5.750,00 €

2-Sitzer-Sofa, zeitgenössische Vergangenheit

Taiki von Chiara Andreatti wird mit dem neuen 2-Sitzer-Sofa, das sich zum Sessel gesellt, zur Kollektion. Neuinterpretation klassischer Formen in einem zeitgemäßen Gewand durch eine kuschelige Polsterung, die zum Entspannen einlädt. Das Verarbeitungsdetail der Nähte verleiht dem Modell trotz Beibehaltung des deutlichen Verweises auf für Le Corbusier typische Linien und Formen einen zeitgenössischen Charakter, während die Struktur aus gebeizter Esche im Farbton wärmebehandelte Eiche einen streng orientalischen Charakter aufweist.
Verfügbare Versionen
Finde mehr heraus
Finden Sie weniger heraus
Ausführungen
Texturen-Spezifikationsblatt: Produktmerkmale, Wartung und Pflege
  • STOFFE
  • KUNSTLEDER
  • LEDER
  • STRUKTUR
  • files_extension
    Produkt Taiki Sofa
    Art. Nr.
    Zusammensetzung
    Höhe (cm)
    Abriebfestigkeit

    AUSSCHLUSSKLAUSEL

    Aus technischen Gründen sind die verwendeten Farben unverbindlich und können vom Original abweichen

    Wartung

    Verwandte Produkte

    Kaiwa

    Feststehendes 2-Sitzer-Sofa
    Design von Matteo Nunziati

    Verwandte Produkte

    Lennox

    2-Sitzer-Sofa im Retrolook mit Metallstruktur
    Design von Gordon Guillaumier

    Verwandte Produkte

    Mustique

    Zusammensetzbares Sofa mit luftiger Struktur aus Metall
    Design von Gordon Guillaumier
    HÖCHSTE QUALITÄT
     
    Die sorgfältige Auswahl der Materialien und die Qualität der Verarbeitung in Verbindung mit der Liebe zum Detail bilden die Eckpfeiler jedes einzelnen unserer Produkte.
    SERVICE
     
    Die Qualität der Produkte spiegelt sich in der zeitlichen Betreuung des Kundendienstes wider, die durch das weit verbreitete und ausgewählte Netzwerk von Lema-Partnern und -Händlern auf der ganzen Welt garantiert wird.
    LIFESTYLE
     
    Lemas Vorschläge sind überraschend für ihre ausgewogenen Eigenschaften und ihren raffinierten, zeitlosen Charakter. Jedes Projekt ist als harmonischer Bestandteil einer Wohnidee konzipiert aber gleichzeitig in der Lage, sich an persönliche Häuser und Lebensstile anzupassen.

    Design von
    Chiara Andreatti
    Das Sofa Taiki ist diskret und elegant und besticht durch die Rationalität seiner Volumina: die Holzstruktur wird durch die schmeichelnde Polsterung weich gezeichnet. Wie eine weiche, schwebende Wolke, die von einem leichten Holzrahmen umgeben wird.

     

    Preloader

    Lema. The art of dialogue

    Produkte als Elemente eines Ganzen, eines auf dem Dialog basierenden Lebensstils. Der Dialog als eine Vorstellung von Zuhause, einem maßgeschneidertem Raum, einem prädestinierten Ort für Beziehungen und Austausch. Dialog als eine Begegnung von Formen und Materialien, Ästhetik und Funktion, ein Ausdruck von Lema's Talent, verschiedene Designer-Handschriften in einer harmonischen Kollektion zu vereinen. Möbel, die für den Dialog miteinander gedacht sind, aber für sich allein stehen können, die sich an verschiedenste Lebensstile anpassen, in jedem Haus auf der ganzen Welt.