Bea

Bezogener Sessel und Esszimmerstuhl mit Metallstruktur

Design von Roberto Lazzeroni
Ab 1.229,00 €

Umschmeichelnder Stuhl mit Vintage-Charakter

Als Synthese einer zeitgenössischen Denkweise mit etwas Vintage-Geist zeichnet sich der Esszimmerstuhl Bea von Roberto Lazzeroni durch seinen nüchternen und raffinierten Charakter aus. Bea eignet sich auch perfekt für Contract-Bereiche und bildet zusammen mit dem Loungechair Bice, dessen maßvolle Proportionen und umschmeichelnden Formen der Schalen-Rückenlehne er übernimmt, eine ideale Sitzmöbel-Familie für alle Gelegenheiten. Bea besticht durch seine leichte Konstruktion aus Metall und ist mit Stoff- oder Lederbezug erhältlich.
Verfügbare Versionen
Finde mehr heraus
Finden Sie weniger heraus
Ausführungen
Texturen-Spezifikationsblatt: Produktmerkmale, Wartung und Pflege
  • STOFFE
  • LEDER
  • KUNSTLEDERSORTEN
  • Gestellausführung
  • files_extension
    Produkt Bea
    Art. Nr.
    Zusammensetzung
    Höhe (cm)
    Abriebfestigkeit

    AUSSCHLUSSKLAUSEL

    Aus technischen Gründen sind die verwendeten Farben unverbindlich und können vom Original abweichen

    Wartung

    Verwandte Produkte

    Tabby

    Gepolsterter Sessel und Esszimmerstuhl mit Holzstruktur
    Design von Gordon Guillaumier

    Verwandte Produkte

    Lucy

    Zeitloser Allure-Stuhl
    Design von Roberto Lazzeroni

    Verwandte Produkte

    Hati

    Holzstuhl mit oder ohne Armlehnen
    Design von Piero Lissoni
    HÖCHSTE QUALITÄT
     
    Die sorgfältige Auswahl der Materialien und die Qualität der Verarbeitung in Verbindung mit der Liebe zum Detail bilden die Eckpfeiler jedes einzelnen unserer Produkte.
    SERVICE
     
    Die Qualität der Produkte spiegelt sich in der zeitlichen Betreuung des Kundendienstes wider, die durch das weit verbreitete und ausgewählte Netzwerk von Lema-Partnern und -Händlern auf der ganzen Welt garantiert wird.
    LIFESTYLE
     
    Lemas Vorschläge sind überraschend für ihre ausgewogenen Eigenschaften und ihren raffinierten, zeitlosen Charakter. Jedes Projekt ist als harmonischer Bestandteil einer Wohnidee konzipiert aber gleichzeitig in der Lage, sich an persönliche Häuser und Lebensstile anzupassen.

    Design von
    Roberto Lazzeroni
    Vintage und femininer Charakter: ein faszinierendes Aufeinandertreffen für ein erlesenes Projekt. Bea wirkt aufgrund der Anmut seiner Formen, aus denen die dem Stil von Roberto Lazzeroni zugrunde liegende Spannung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hervorgeht, sehr leicht.

     

    Preloader

    Lema. The art of dialogue

    Produkte als Elemente eines Ganzen, eines auf dem Dialog basierenden Lebensstils. Der Dialog als eine Vorstellung von Zuhause, einem maßgeschneidertem Raum, einem prädestinierten Ort für Beziehungen und Austausch. Dialog als eine Begegnung von Formen und Materialien, Ästhetik und Funktion, ein Ausdruck von Lema's Talent, verschiedene Designer-Handschriften in einer harmonischen Kollektion zu vereinen. Möbel, die für den Dialog miteinander gedacht sind, aber für sich allein stehen können, die sich an verschiedenste Lebensstile anpassen, in jedem Haus auf der ganzen Welt.