Galerist

Staumöbel aus Glas und Aluminium

Design von Christophe Pillet
7.070,00 €

Durch Transparenz bestimmte Vitrine

Bereits der Name Galerist impliziert das Ausstellen von Gegenständen im Raum: durch traditionelle Schaufenster inspiriertes Aufbewahrungselement mit drei Ablageebenen, das einer klassischen Stilvorstellung entspringt und sich in einem Einrichtungselement mit völlig transparentem, zeitgenössischem Charakter neu erfindet. Christophe Pillet setzt auf reines Glas und schafft eine Bühne mit einem leichten, aber rigorosen Volumen, um Gegenstände und Erinnerungen so zu platzieren, dass ihr Wert aus jedem Blickwinkel gewürdigt werden kann. Die vier Wände aus extrahellem Glas ermöglichen eine 360-Grad-Einsicht. Die Scharniere der Türen sind ein funktionelles und gleichzeitig ästhetisches Detail aus Metall, das entsprechend behandelt wurde, um eine tiefe und volle Farbe zu erhalten. Die gesamte Vitrinenstruktur besteht aus Metall und wurde mithilfe speziell für dieses Projekt entwickelter Schweißverfahren umgesetzt. Sie eignet sich auch wunderbar als freistehendes Möbel. Als Zubehör ist das Aufsatzschubladenelement aus erlesenem Nussholz Canaletto erhältlich.
Verfügbare Versionen
Finde mehr heraus
Finden Sie weniger heraus
Ausführungen
Texturen-Spezifikationsblatt: Produktmerkmale, Wartung und Pflege
  • UNTERSTÜTZUNG DER SCHUBLADENFERTIGUNG
  • Gestellausführung
  • FASSADEN- UND INNENAUSSTATTUNG
  • files_extension
    Produkt Galerist
    Art. Nr.
    Zusammensetzung
    Höhe (cm)
    Abriebfestigkeit

    AUSSCHLUSSKLAUSEL

    Aus technischen Gründen sind die verwendeten Farben unverbindlich und können vom Original abweichen

    Wartung

    Verwandte Produkte

    Glance

    Sideboard aus Holz mit Glastüren
    Design von Matteo Nunziati

    Verwandte Produkte

    Cases

    Individuell gestaltbares Multifunktions-Sideboard
    Design von Francesco Rota

    Verwandte Produkte

    Winston

    Barmöbel mit Flaschenhalter und Staufächern
    Design von Christophe Pillet
    HÖCHSTE QUALITÄT
     
    Die sorgfältige Auswahl der Materialien und die Qualität der Verarbeitung in Verbindung mit der Liebe zum Detail bilden die Eckpfeiler jedes einzelnen unserer Produkte.
    SERVICE
     
    Die Qualität der Produkte spiegelt sich in der zeitlichen Betreuung des Kundendienstes wider, die durch das weit verbreitete und ausgewählte Netzwerk von Lema-Partnern und -Händlern auf der ganzen Welt garantiert wird.
    LIFESTYLE
     
    Lemas Vorschläge sind überraschend für ihre ausgewogenen Eigenschaften und ihren raffinierten, zeitlosen Charakter. Jedes Projekt ist als harmonischer Bestandteil einer Wohnidee konzipiert aber gleichzeitig in der Lage, sich an persönliche Häuser und Lebensstile anzupassen.

    Design von
    Christophe Pillet
    Galerist - ein programmatischer Name für eine Vitrine mit nicht spürbarer Präsenz, die die Art der Präsentation von Objekten in den Mittelpunkt rückt. Rundum wird extrahelles Glas eingesetzt, um die Wände und die Ablagen im Inneren des Möbels zu entmaterialisieren und den ausgestellten Inhalt selbst zu betonen.

     

    Preloader

    Lema. The art of dialogue

    Produkte als Elemente eines Ganzen, eines auf dem Dialog basierenden Lebensstils. Der Dialog als eine Vorstellung von Zuhause, einem maßgeschneidertem Raum, einem prädestinierten Ort für Beziehungen und Austausch. Dialog als eine Begegnung von Formen und Materialien, Ästhetik und Funktion, ein Ausdruck von Lema's Talent, verschiedene Designer-Handschriften in einer harmonischen Kollektion zu vereinen. Möbel, die für den Dialog miteinander gedacht sind, aber für sich allein stehen können, die sich an verschiedenste Lebensstile anpassen, in jedem Haus auf der ganzen Welt.